Das Cover ist fertig!

Ich habe das Cover für „Der Hund ist bunt“ ähnlich gestaltet wie das vom „Lolly-Alarm“. Jetzt sieht man, dass beide Bücher aus der selben Hand kommen.

Und weil ich ja selbst der Eigentümer aller Bilder bin, kann ich ganz viele meiner Tiere für das Cover verwenden. Ich leiste mir sogar den Luxus eines farbigen Vorsatzblatts! Es sieht bezaubernd aus.

Menü schließen