Kornblumen

Eine Bekannte, die schon mehrere Bilder bei mir gekauft hat, kommt mit einem speziellen Wunsch: Sie möchte ein Kornfeld mit Mohnblumen und Kornblumen. Da hat sie eine Landschaft aus ihrer Kindheit in Erinnerung, das war so schön. „Du sollst jetzt nicht einen Monet abmalen“, sagt sie, und es soll auch nicht kitschig sein. Tja – wie malt man etwas, das jemand anderer vor Augen hat? Und wo gibt es heute noch Mohnblumen?

Zwei Tage später bin ich mit Philipp Reisacher im Gelände. Und Philipp kennt jedes Feld im Umkreis von 30 km. Unter anderem eben das Kornfeld eines Bio-Bauern. Es ist ein unglaublicher Anblick. Schwere ockerfarbene Gerste, durchzogen von leuchtendblauen Kornblumen, die in der Ferne zu einem sanften Lila-Ton verschwimmen. Und am Rand tatsächlich leuchtende Mohnblumen. Manchmal muss man einfach Glück haben.

Kornblumen und Mohn, Juli 2019
Menü schließen