Meine erste Vernissage

Eine Vernissage ist etwas Herrliches! Wie wundervoll, dass wir schon einen Tag vorher mit allen Vorbereitungen fertig sind. Ich muss nur noch hingehen und es genießen. Die Arbeit zeigen und erklären, die ich so lange alleine und in Ruhe im Atelier geschaffen habe. Auf Details aufmerksam machen. Vergleiche ziehen zwischen älteren Bildern und neuen, Entwicklungen aufzeigen. Mit kunstverständigen Besuchern diskutieren, Verkaufsgespräche führen… es macht unglaublich viel Spaß. Wie schön, dass ich mein Drachen-Buch habe! Ich liebe es, Bücher zu signieren.

Und den Leuten gefällt es. Sie gehen von Vitrine zu Vitrine, und ich merke, dass sie wirklich etwas mitnehmen. Nicht nur ein Buch und den Flyer mit meiner VIta, sondern auch ein Lächeln eine Freude für den Tag. Genau so soll es sein. Ich bin gerne eine Quelle für gute Laune.

Menü schließen