Tiere im Zoo

Tiere zu zeichnen ist etwas Wunderbares. Wahrscheinlich, weil ich Tiere so liebe. Mein Mann und ich sind leidenschaftliche Zoo-Besucher. Oft sitze ich mit dem Skizzenblock auf einem Geländer und versuche, eine Haltung, eine Bewegung festzuhalten. Besonders schön war es natürlich, als die zwei Nashorn-Kinder Keeva und Kibo geboren wurden. Da verbrachte ich ganze Vormittage damit, die beiden zu zeichnen.

2018 habe ich eine ganze Serie von Zeichnungen auf farbigem Papier geschaffen. Es sind alles Tiere aus dem Augsburger Zoo. Skizziert im Gehege, habe ich sie zuhause dann in eine andere Landschaft versetzt. Aru, der Löwe; Akemo, der Schimpanse mit seiner Denker-Pose; Louise, die Fischotter-Dame, die mal wieder eine Ente geschnappt hat – wenn man sie so lange betrachtet hat, werden sie zu Freunden.

weitere Galerien

Menü schließen