Weihnachtsmarkt – nachher

Mein Stand auf dem Türkheimer Weihnachtsmarkt ist eine wahre Augenweide. Gut ausgeleuchtet, an einem idealen Platz und voll mit schönen Dingen: Bücher und Bilder, kleine Sammeldrachen, Puppenkleidung, Postkarten, Puzzles und Memo-Spiele. Und es war so nett, zu sehen, wie sich die Leute über das bunte Angebot gefreut haben. Ich hab buchstäblich aus jeder Sparte was verkauft, das hat man selten.

Und es gibt Leute, die mit Kennermiene vor meinem Postkarten-Display stehen bleiben und sagen: „Ah, die ist neu! Und die da kenne ich auch noch nicht!“ Sowas freut die Künstlerin.

Menü schließen