Geburtstagsgeschenk

Mein spannendster Auftrag im Winter: Für den 70. Geburtstag ihres Mannes sucht eine Kundin ein ausgefallenes Geschenk. Sie erzählt mir fünf wichtige „Szenen ihrer Ehe“, und ich setze sie als Cartoon um. Ein Riesen-Blatt vollerTuschezeichnungen, leuchtend schwarz und knallrot. Und das richtig groß, 60 x 100 cm.

Weil die Kundin so ein Katzenfan ist, spielen Katzen auch eine größere Rolle in den Erzählungen. Ich lasse mich anstecken und spendiere noch ein paar Katzen dazu. Zur Abrundung, sozusagen. Ich besorge auch den Rahmen und kann der Kundin das Geschenk fristgerecht und fix und fertig übergeben. Nur noch dier Schleife musste sie noch dranmachen.Und dann eine Woche bei den Nachbarn zwischenlagern – wie soll man so ein Geschenk sonst vor den Augen des Ehemanns verbergen?

Natürlich war es DER Hingucker auf der Party… Jetzt hängt es in seinem Arbeitszimmer und erzählt ihm jeden Tag, wie sehr seine Frau ihn liebt. Und dass sie noch genau weiß, seit wann.

weitere Galerien